Startseite » Einsatz agiler Methodik (SCRUM)

Einsatz agiler Methodik (SCRUM)

 Erfolgsfaktoren für den Einsatz agiler Methodik (SCRUM):

Produktivität Verbesserung der Produktivität und somit Reduktion der Kosten
Qualität
qualitativ hochwertige und zielorientierte Ergebnisse
Engagement Steigerung der Mitarbeitermotivation und Engagement
Entwicklung Umgebung, in dem sich das Team weiter entwickelt
Innovationen Schaffung von Freiraum für Innovationen

Jede Menge Gründe, um sich näher mit agilen Vorgehensweisen / Methoden zu beschäftigen.

Wir haben umfangreiche Erfahrung bei der Einführung und der Umsetzung von Projekten  mit Scrum und anderen agilen Methoden, ebenso die Integration in schwergewichtige Vorgehensmodelle und Organisation.

Workshop – agile DWH / BICC

In diesem SCRUM Workshop erfahren Sie, wie Sie durch ein agiles Vorgehen Ihr Data Warehouse oder BI-Projekt zum Erfolg führen können. 

Workshop – Projekt Kick Start

Sie planen den Einsatz agiler Methoden oder Sie möchten prüfen, ob eine agile Vorgehensweise für Ihr Projekt- oder Unternehmensumfeld geeignet ist?
In einem KickStart Workshop geben wir Ihnen einen kurzen Überblick und erarbeiten gemeinsam einen Fahrplan für Ihr Projekt.

Onesite – Projektdurchführung

Mit unserer Erfahrung bei der Umsetzung von BI und DWH Projekten mit Scrum oder anderen agilen Vorgehensweisen unterstützen wir Sie bei der Besetzung der relevanten Rollen wie Scrum Master, Product Owner oder Developer. Ebenso begleiten wir das gesamte Team bei der Planung – Umsetzung im Sprint.

Onsite – Coaching und Projekt-Review/Retrospektive

Sie haben bereits ein laufendes agiles Projekt, oder haben die Basics in den ersten Sprints (vgl. Onsite – Projektdurchführung) durchlaufen und möchten Ihr Team bzw. den Prozess  stetig weiter verbessern?
Auch hier können wir Sie bei der Beseitigung bestimmter Hindernisse unterstützen?
Im Coaching unterstützen wir Ihr Projektteam mit unseren Projekterfahrungen und externen Sichtweise
und erarbeiten so gemeinsam mit Ihrem Team weitere Optimierungspotentiale und Anpassungen.